zurück

Theraplay

24
15.02.2019 - 16.02.2019
Bad Elster
Johannesbad Akademie GmbH
300,00 Euro inkl. Skript

Theraplay ist eine körpernahe, interaktive, vom Therapeuten durchgeführte Kurzzeit-Spiegeltherapie. Es ist für Kinder ab 6 Monaten bis zum jugendlichen Alter geeignet, die aufgrund ihrer Störungen nur schwer zugänglich sind. Durch Theraplay können organische Störungen oder Behinderungen nicht beseitigt werden. Es kann aber helfen, dass Kinder und Jugendliche ihre Ressourcen mobilisieren, ausgeglichener
werden und damit trotz dieser Störung für die Interaktion mit anderen Menschen ihrer Umgebung zugänglicher werden.

Kursinhalt
•• Geschichte von Theraplay
•• Indikation und Kontraindikation
•• Diagnostik im Überblick
•• Verlauf einer Theraplay-Behandlung
•• Videoaufnahme einer Theraplay-Sitzung
•• Komponenten und Struktur einer Theraplay-Sitzung
•• Die wichtige Rolle der Eltern
•• Selbsterfahrung im Rollenspiel
•• Literatur

Ihr Nutzen
Der Kurs ist der erste Schritt Ihrer Ausbildung zum Theraplay-Therapeuten und dient als Orientierung für Interessierte und Eltern. Nach diesem Kurs können Sie Elemente von Theraplay in der eigenen Praxis oder zu Hause anwenden. Das Denken und Handeln bei Theraplay wird theorietisch und
praktisch erklärt und erlebt.

Zielgruppe
Heilpädagogen, Reha-Pädagogen, Ergotherapeuten, Logopäden, weitere Therapeuten aller Heilberufe, Kinder- und Jugendtherapeuten, Eltern und Pflegeeltern von Kinder mit Entwicklungsauffälligkeiten

Fortbildungspunkte/Unterrichtseinheiten
16

Kursleitung 
Karin Block
Theraplay-Therapeutin, Theraplay-Supervisorin, Deutsches Theraplay Institut

Jetzt anmelden