zurück

Dorn-Methode und Breuss-Massage

24
12.06.2020 - 14.06.2020
Bad Füssing
Johannesbad Akademie GmbH
245,00 Euro inkl. Skript

Schritt für Schritt erlernen Sie die Dorn-Methode vom Beinlängentest über die Entspannung des Beckens bis hin zur Halswirbelsäule und der Pflege der Gelenke. Natürlich sind auch die Eigenübungen für zu Hause fester Bestandteil des Kurses. Mit sanften Massagegriffen wird in dynamischer Bewegung gearbeitet. Zusammenhänge zwischen Wirbeln, Nerven, Organen, Meridianen und Emotionen werden dargestellt.

Die Breuss-Massage ist die ideale Ergänzung und Vorbereitung für eine Dorn-Anwendung. Neben der Entspannung kann die Breuss-Massage ganzheitlich das Wohlbefinden fördern, indem sie zu einem ausgeglichenen Nervensystem beiträgt. Ein gesunder Schlaf wird unterstützt und das Energiesystem kann sich regenerieren. Die Wirbelsäule wird sanft und natürlich gedehnt. Feinfühlig wird mit Johanniskrautöl entlang der Wirbelsäule die Muskulatur sanft ausgestrichen.

Nach der Massage wird der Rücken mit Seidenpapier bedeckt und energetisiert. Das Johanniskrautöl wird dabei „eingearbeitet“. Hierbei wird die Entschlackung angeregt und wohlige Wärme spürbar. Das Seminar ist einfach, systematisch und verständlich aufgebaut. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Der praktische Kursanteil beträgt ca. 80 Prozent.

Kursinhalt
•• Medizinische Grundlagen
•• Meridiane
•• Techniken der Dorn-Methode
•• Techniken der Breuss-Massage
Der Kurs beinhaltet keine manipulativen Techniken.

Ihr Nutzen
Durch dieses praxisorientierte Seminar bekommen Sie einen Baustein für eine erfolgreiche therapeutische Arbeit an die Hand, die Sie wunderbar in Ihren Praxisalltag integrieren können.

Zielgruppe
Alle Interessenten, insbesondere Berufe aus medizinischen Bereichen

Unterrichtseinheiten
20

Kursleitung
Katrin Hildebrandt, Ganzheitliche Gesundheitsberateri

Jetzt anmelden