zurück

Faszien – das lebende Gewebe

20
19.01.2019 - 20.01.2019
Bad Füssing
Johannesbad Akademie GmbH
250,00 Euro inkl. Skript

In diesem Kurs werden Läsionen des Stütz- und Bewegungsapparates als Veränderungen einer oder mehrerer der insgesamt sechs Fasziendystorsionstypen (angelehnt an das FDM) besprochen und behandelt. Es werden Subluxationen des Sprunggelenks, die schmerzhafte Schultersteife, Lumbalgien uvm. als verschiedene Aspekte des pathologischen Prozesses betrachtet.

Kursinhalt
•• Allgemeine Behandlungen von Fasziendistorsionen,
•• Spezielle Behandlung von Kopf -, Nacken-, Schulter-, Ellenbogen-, Handbeschwerden, oberer Rücken
•• Behandlungen unterer Rücken, Knie, Sprunggelenk,
•• Befunderhebung und Therapie kombinierter Distorsionsmuster,
•• Mobilisationstechniken peripherer Gelenke

Ihr Nutzen
Unter anderem werden ihnen neue Wege zur Behandlung von orthopädischen und strukturellen Dysfunktionen aufgezeigt. Hierbei handelt es sich nicht um ein Sammelsurium von manipulativen Techniken, sondern vielmehr um ein eigenständiges Befund- und Behandlungssystem, welches an das
Fasziendistorsionsmodell (FDM) nach Stephen Typaldos angelehnt ist.

Zielgruppe
Physiotherapeuten, Krankengymnasten, Sport- und Gesundheitswissenschaftler, Masseure und med. Bademeister, Schüler ab dem 2. Ausbildungsjahr

Fortbildungspunkte/Unterrichtseinheiten
15

Kursleitung
Sandro Wolfram, Physiotherapeut der Junioren/U23 Nationalmannschaft Kanu Slalom

Jetzt anmelden