zurück

Sportphysiotherapie inkl. Taping-Seminar

24
15.02.2019 - 17.02.2019
Bad Elster
Johannesbad Akademie GmbH
295,00 Euro inkl. Skript

Die Sportphysiotherapie ist eines der begehrtesten Einsatzgebiete von Physiotherapeuten und Masseuren. In dieser Fortbildung erarbeiten wir die wichtigsten Grundlagen, die in diesem Zusammenhang benötigt werden. Ebenso erlernen Sie die Grundregeln des Tapens sowie die wichtigsten Tape-Verbände, die Sie sowohl in der Praxis als auch in der Sportphysiotherapie benötigen.


Kursinhalt
•• Grundlegende Anatomie und Biomechanik in der Sportphysiotherapie
•• Aspekte der Wundheilung und Grundlagen der Gewebelehre
•• Befund und Diagnostik typischer sportbedingter Verletzungsmuster
•• Behandlungsschemata sportbedingter Verletzungsmuster
•• Sportmassage (Vorwettkampfmassage vs. Entmüdungsmassage)
•• Grundlagen der Trainingslehre und Bewegungslehre
•• Sofortmaßnahmen bei Sportverletzungen
•• Grundlagen der Triggerpunkt-Therapie, Kettensyndrome und Ultraschalltherapie im Sport
•• Grundausstattung eines Sportkoffers
•• „Propriozeptives Sensomotorisches Taping“ im Sport (Grundlagen, Materialkunde, Indikationen und Kontraindikationen, Anlagen an LWS/HWS/Tennisellbogen)
•• Funktionelle Verbände – „TAPING-SEMINAR“


Ihr Nutzen
Mit diesem Kurs schaffen Sie sich die Grundlage für Ihre Ausbildung zum Sportphysiotherapeuten – anerkannt vom DOSB. Die Weiterbildung ist von der VdAK anerkannt für die EAP/AOR.


Zielgruppe
Physiotherapeuten, Masseure und medizinische Bademeister, Ergotherapeuten, Heilpraktiker, Krankengymnasten, Schüler ab dem 2. Ausbildungsjahr


Fortbildungspunkte/Unterrichtseinheiten
30

Kursleitung
Tobias Jakob, Instruktor KGG, Physiotherapeut, Manualtherapeut, Sportphysiotherapeut des Deutschen Basketballbundes

Jetzt anmelden