zurück

KGG - Krankengymnastik am Gerät

24
02.07.2020 - 05.07.2020
Bad Füssing
Johannesbad Akademie GmbH
365,00 Euro inkl. Skript

Die gerätegestützte Krankengymnastik ist eine aktive Therapiemethode mit dem Ziel die motorischen Hauptbeanspruchungsformen Kraft, Koordination, Flexibilität sowie Ausdauer und Schnelligkeit bei verschiedenen Krankheitsbildern zu verbessern. Ziel des Kurses ist es, durch die Vermittlung von theoretischen und praktischen Grundlagen die eigenständige Erstellung von indikationsspezifischen Behandlungsprogrammen zu ermöglichen.


Kursinhalt
Allgemeine Trainingsgrundlagen und Biomechanik:
•• Grundlagen des rehabilitativen Krafttrainings (Soll-Ist-Wert Analyse, methodischer Aufbau einer Trainingseinheit, Informationsprozesse innerhalb des Trainings, Bewegungsqualität)
•• Wundheilung und Training: Genaue Einordnung der einzelnen Trainingsmethoden in die Wundheilungsphasen
•• Einführung in die Gerätetechnik (Rollenprinzip, Exzentertechnik – physiologische Kraftkurve)
•• Motorische Hauptbeanspruchungsformen unter besonderer Berücksichtigung von Kraft und Koordination. Die Selbsterfahrung der Trainingsmethoden steht dabei im Vordergrund.
Indikationsspezifischer Einsatz der Geräte gemäß Heilmittelkatalog:
•• Ausgewählte Indikationen der unteren bzw. oberen Extremität sowie der Wirbelsäule werden behandelt (praktische Umsetzung am Gerät)


Ihr Nutzen
Diese Fortbildung ist zur Abrechnung der Position KGG vom Verband der Ersatzkassen e.V. anerkannt.


Zielgruppe
Physiotherapeuten, Krankengymnasten


Fortbildungspunkte/Unterrichtseinheiten
40


Kursleitung 
Tobias Jakob, Instruktor KGG, Manualtherapeut, Sportphysiotherapeut des Dt. Basketballbundes

Jetzt anmelden