zurück

Marnitz-Therapie

24
12.03.2020 - 15.03.2020
Bad Elster
Johannesbad Akademie GmbH
350,00 Euro inkl. Skript

Die Schlüsselzonenmassage und Manuelle Therapie nach Dr. Marnitz ist eine Kombination aus gezielter Massage und manualtherapeutischen Maßnahmen. Die Marnitz-Therapie umfasst ein ganzheitliches Behandlungskonzept, das direkt und reflektorisch wirkt.

Es eignet sich vor allem bei orthopädischen Erkrankungen zur Mobilisation und Schmerzlinderung, wie z. B. akuten und chronischen Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen, bei Bewegungseinschränkungen und zur Behandlung vor und nach Operationen.

Die Methode ist besonders für Tumorpatienten mit Bewegungseinschränkungen sowie nach der Bestrahlung geeignet, da sie nicht übermäßig die Durchblutung fördert.

Kursinhalt
•• Theoretische Grundlagen (Anatomie, Physiologie, Pathologie)
•• Untersuchungstechniken
•• Aufsuchen der Schlüsselzonen und deren gezieltes Behandeln im Bereich LWS, ISG, Hüfte, Knie, Fuß, BWS, HWS, Schulter, Arm, Hand, Kopf, Kiefer und Gesicht mit Massage und Manueller Therapie
•• Verschiedene Krankheitsbilder
•• Untersuchung, Behandlung und Besprechen von flankierenden Maßnahmen

Ihr Nutzen
Durch den begleitenden Einsatz der Marnitz-Therapie können Sie Rückfälle Ihrer Patienten einfacher vermeiden. Durch die gezielte Anwendung der Tiefenmassage können chronische Erkrankungen erfolgreicher therapiert werden.

Zielgruppe
Ergotherapeuten, Heilpraktiker, Masseure und medizinische Bademeister, Physiotherapeuten, Sport- und Gymnastiklehrer, Schüler ab dem 3. Ausbildungsjahr

Fortbildungspunkte / Unterrichtseinheiten
40

Kursleitung
Hans-Georg Mrosek, Masseur, Sportphysiotherapeut, Marnitz-Instructor

Jetzt anmelden